Home » Einf. Automatentheorie by John E. Hopcroft
Einf. Automatentheorie John E. Hopcroft

Einf. Automatentheorie

John E. Hopcroft

Published January 1st 2011
ISBN : 9781283736305
ebook
594 pages
Enter the sum

 About the Book 

In dieser Neuauflage des Standardwerks Einfuhrung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert undMoreIn dieser Neuauflage des Standardwerks Einfuhrung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert prasentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitatstheorie sowie Berechenbarkeit einschliesslich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berucksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und erganzende Erlauterungen erleichtern das Verstehen dieses fur Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Ubungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermoglichen die unmittelbare Uberprufung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusatzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden fur die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitaten.AIS DEM INHALT: Automaten: Die Grundlagen und MethodenEndliche AutomatenRegulare Ausdrucke und SprachenEigenschaften regularer SprachenKontextfreie Grammatiken und SprachenKeller-AutomatenEigenschaften kontextfreier SprachenEinfuhrung in Turing-MaschinenUnentscheidbarkeitNicht-handhabbare ProblemeZusatzliche ProblemklassenUBER DIE AUTOREN:John E. Hopcroft wirkt als IBM Professor of Engineering and Applied Mathematics am Department of Computer Science, Cornell University. Rajeev Motwani war Professor am Department of Computer Science der Stanford University. Jeffrey D. Ullman ist dort als Stanford W. Ascherman Professor of Computer Science (Emeritus).UBER DEN FACHLEKTOR:Walter Hower erhielt den Lehrpreis 2006 des Landes Baden-Wurttemberg und lehrt dort als Professor Informatikgrundlagen wie Theoretische Informatik, Algorithmik und Diskrete Mathematik. Er fungiert ehrenamtlich als Vertrauensdozent der Gesellschaft fur Informatik sowie als MINT-Botschafter.AUF DER COMPANION-WEBSITE:Fur DozentenAusgearbeiteter Foliensatz fur den Einsatz in der LehreFur StudentenLosungshinweise zu gekennzeichneten Aufgaben